Ihre Suche nach 'dfb trikot höwedes' brachte leider keine Ergebnisse in unseren Daten.

Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Schreibweise und versuchen es noch einmal.

oder:

  • Prüfen Sie Ihre Eingabe auf Rechtschreibfehler.
  • Versuchen Sie eine erneute Suche mit anderen Suchbegriffen.
  • Suchen Sie mit allgemeineren Suchbegriffen.

  • Alle Hauptkategorien:
    Shopping News
    Mats Hummels ist fit für das WM Finale
    Eine ganze Nation atmet auf! Nach aktuellem Stand kann Bundestrainer Jogi Löw im Finale gegen Argentinien am kommenden Sonntag auf seinen Abwehrchef ...
    11.07.2014
    Bastian Schweinsteiger fühlt sich fit für das Spiel gegen Brasilien
    Das Traum-Halbfinale gegen Brasilien steht. Auf dem Papier ein Spiel der Kämpfer gegen die Ballkünstler, allerdings kann man schon lange nicht mehr von diesen klaren Grenzen von früher sprechen....
    07.07.2014
    Tipico Bonus von 100 EUR bis 100% für Neukunden möglich
    Der Anbieter Tipico hat sich in den letzten Jahren zu einem der größten Anbieter für Sportwetten im Internet im deutschsprachigen Raum entwickelt. Im Gegensatz zu den Mitbewerbern, die größer sind...
    03.07.2014

    mehr News...

    DFB Trikot Benedikt Höwedes und Spielerinfos


    Tipp: 5 Euro Rabatt mit Gutscheincode fussball24 (unten gelben Bestell-Button klicken und dann im Warenkorb Gutschein eingeben).

    Deutschland Höwedes Trikot Home 2014

    Deutschland Trikot Home 2014 von Benedikt Höwedes - Trikotnummer 4
    Hinweis: Bei Name "Höwedes" eingeben, bei Nummer "4", um das Home Trikot von Benedikt Höwedes zu generieren.




    Deutschland Höwedes Trikot Away2014

    Deutschland Trikot Away 2014 von Benedikt Höwedes - Trikotnummer 4

    Hinweis: Bei Name "Höwedes" eingeben, bei Nummer "4", um das Away Trikot von Benedikt Höwedes zu generieren.

    Steckbrief Benedikt Höwedes

    Voller Name: Benedikt Höwedes
    Geburtstag: 29. Februar 1988
    Geburtsort: Hannover, Deutschland
    Größe: 187 cm
    Position: Innenverteidiger
    Trikotnummer Nationalmannschaft: 4
    A-Länderspiele: 30
    Aktueller Verein: FC Schalke 04
    Frühere Vereine: -


    Über Benedikt Höwedes

    Benedikt Höwedes hätte wohl vor dem Turnier nicht gedacht, dass er das Trikot mit der Nummer 4 bei der WM in Brasilien so oft tragen würde. Der 26-jährige Verteidiger sorgt mit seiner Dynamik für die Sicherheit in der Schalker Abwehr. Beim DFB überzeugt er vor allem durch seine Vielseitigkeit.

    Benedikt Höwedes erblickte am 29. Februar 1988 in Haltern das Licht der Welt, wo er mit seinen zwei Geschwistern aufwuchs. Sein Vater war damals der Jugendtrainer des TuS Haltern, wo Höwedes die ersten Jahre dem Ball hinterherjagte. 2000 wechselte der damals 12-Jährige zur SG Herten-Langenbochum, wo er allerdings nur ein Jahr blieb, bevor er sich der Jugend des FC Schalke 04 anschloss. Hier entwickelte er sich bis zum Kapitän der U19 im Jahr 2005, mit der er ein Jahr später die deutsche A-Jugend-Meisterschaft gewann. Im Januar 2007 unterzeichnete er seinen ersten Profi-Vertrag auf Schalke, bevor er in der Saison 2007/08 endgültig zum A-Kader der Knappen gehörte. Seinen ersten Einsatz im königsblauen Trikot hatte Höwedes am 3. Oktober 2007 in der Champions League, ohne vorher eine Minute in der Bundesliga gespielt zu haben. Im deutschen Oberhaus debütierte er nur 3 Tage später gegen den Karlsruher SC. Seit der Rückserie 2008/09 ist der Verteidiger in der Viererkette der Schalker gesetzt und seit 2 Jahren ist Benni Höwedes nun auch der Kapitän der Schalker, die seinen 2014 auslaufenden Vertrag vor einem Jahr bis zum Sommer 2017 verlängerten.

    Für den DFB läuft der 1,87-Meter-Verteidiger bereits seit der U18 auf. Unter anderem spielte er mit der U19 die Europameisterschaft 2007 und kam dabei in sämtlichen Spielen zum Einsatz. Nach weiteren Jahren in der U20 und der U21 debütierte Höwedes am 29. Mai 2011 in einem Freundschaftsspiel gegen Uruguay. Seither kam er immer wieder zum Einsatz und war unter anderem bei der EM 2012 dabei, wo er allerdings zu keinem Einsatz kam. Bundestrainer Jogi Löw schätzt am Schalker in erster Linie seine Flexibilität in der Defensive und die große internationale Erfahrung, die er mit den Schalkern in zahlreichen Champions-League-Spielen sammeln konnte. Seine konstante Einsatzbereitschaft zahlte sich zuletzt aus, denn nach 20 A-Länderspielen mit einem Treffer wurde er auch für den finalen Kader der WM 2014 in Brasilien nominiert. Dass er letztendlich in Südamerkia aber der Stammverteidiger auf der linken Seite werden und bis heute 30 Spiele absolviert haben würde hätten vor dem Turnier wohl nur die wenigsten vermutet. Nun darf sich der Schalker offiziell Weltmeister nennen.

    Das Deutschland Trikot mit der Nummer 3 ist in den Varianten Home und Away erhältlich. Einige Fans des Schalkers werden sich definitiv das Trikot ihres Idols zulegen und hoffen, dass er in Brasilien das ein oder andere Mal zum Einsatz kommt.